Wochenend-Workshop • Therapiehalle Gemeinschaftskrankenhaus • Herdecke

WORKSHOP MIT EBERHARD BÄRR

 

DAS YOGA DER BHAGAVAD GITA

 

Wir freuen uns sehr, im Rahmen unserer Yogalehrer-Ausbildung Eberhard Bärr als Gastdozenten gewonnen zu haben. Er wird uns am 9. und 10. März 2019 mit einem Wochenendworkshop besuchen. 

 

Übrigens ist dieser Workshop nicht nur unseren Schülern vorbehalten. Er kann und soll auch von Externen Teilnehmern gebucht werden.

 

Zum Thema:

Die Bhagavad Gita ist der wohl bekannteste Weisheitstext Indiens wo Yoga nicht als Übung oder Weg präsentiert wird, sondern mehr als eine innere Haltung, Einstellung oder Sichtweise. Es wird die ganz praktisch anwendbare Möglichkeit eröffnet ein Leben, mit all seinen Handlungen, Verantwortungen und Aufgaben, ohne das Gefühl persönlicher Last zu leben. Der Spiegel dieser Weisheit, den jeder Mensch nutzen kann, stellt einen unermesslichen Wert für mein ganz praktisches Leben im Alltag dar. Es eröffnet  sich uns dadurch ein wunderbarer Brückenschlag von der Praxis des Yoga in den Alltag.   In diesem Seminar sollen fundamentale Aussagen der Bhagavadgita dargelegt werden. Es geht um eine Spiritualität, die konsequent und geradlinig  unerschütterliche Klarheit und Gelassenheit zum Ziel hat und einen praktischen Weg zeigt, diese innere Stabilität ungeachtet aller Veränderungen zu erfahren.   In Vorträgen, Fragen und Antworten, soll das Wissen das in uns allen bereits vorhanden ist, wieder zum Vorschein kommen. Dabei geht es weniger um eine religionsgeschichtliche oder textkritische Auseinandersetzung, als um den Versuch, diese Weisheiten für uns heute wieder lebendig werden zu lassen.   Durch angeleitete Yogaübungen kommen wir in einen entspannten Zustand und werden so auch aufnahmebereiter, das zu sehen, was uns diese Weisheitslehre vermitteln möchte. Wir werden durch das Wissen und die Übung hingeführt zur Meditation, zu einem einfacheren Dasein, von dem dieser Text spricht. 

 

Eberhard Bärr  

lebte 15 Jahre in Indien und wurde dort zum Yogalehrer im Vivekananda-Institut in Bangalore ausgebildet. Er lebte 10 Jahre mit seinem Lehrer Sukumar in Südindien und hielt dort und in Europa mit ihm zusammen Seminare. Während der langen gemeinsamen Zeit mit Sukumar und durch die Unterweisung anderer indischer Lehrer vertiefte er sein Wissen in die indische Vedanta-Lehre. Er leitet seit vielen Jahren spirituelle Reisen in Indien und Nepal und gibt regelmäßig Seminare in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und ist als Referent in vielen Yogalehrer-Ausbildungen tätig.    

 

Mehr Informationen: www.upasana.de

 

Das folgende Video wurde uns freundlicherweise von Yogamehome zur Verfügung gestellt.

Hier kannst Du Dir noch weitere Videos von Eberhard Bärr anschauen.

Ort

Yogability

Studio Quartier Ruhr Aue

Mühlenstraße 9

Herdecke

 

Programm

Samstag, 9. März 2019

von 10:00 – 18:00 Uhr

 

Sonntag, 10. März 2019

von 09:00 – 13:30 Uhr

 

Preis

159,00 Euro

 

Inkl. Snacks, Wasser und Tee an allen Tagen.

 

Übernachtungen können auf Wunsch dazu gebucht werden, wir verfügen über attraktive Deals mit Hotels in der nahen Umgebung, teils fußläufig. Fragt uns einfach!

Eberhard Bärr • Yogability

- - - - - - - - - - - - - - -


ANMELDUNG:


Jetzt für den Workshop mit Eberhard Bärr anmelden!

Der Beitrag für die Workshop-Teilnahme muss komplett im Voraus überwiesen werden, da erst dann eine verbindliche Reservierung vorliegt.

Bitte beantworte uns bitte noch diese Frage: Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?

Ja, ich wünsche die Zusendung des Newsletters von Yogability, der Informationen über neue Kurse, Workshops, Reisen u.ä. von Yogability enthält. Ich bin daher mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck durch Yogability einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit durch eine entsprechende E-Mail an info/at/yogability.de widerrufen kann.

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's) gelesen und akzeptiere diese.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's)

captcha