Angebot!

10,00

Yoga hilft – unterstützend sogar bei schwerwiegenden Erkrankungen! Das wurde in den letzten Jahren in diversen Studien bestätigt. Die Yoga-Hausapotheke konzentriert sich jedoch auf die häufigsten Alltagsbeschwerden, die, wenngleich nicht gefährlich, unsere Lebensqualität doch gewaltig beeinträchtigen. Seien es chronischen Verspannungen, Menstruations-, Verdauungs-, oder Kreislaufbeschwerden, Schlafstörungen, innere Unruhe oder depressive Verstimmungen  – all diese Beschwerden führen dazu, dass unser allgemeines Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit leiden.

Mit Yoga können wir diese Beschwerden selbst lindern oder sogar heilen. Das weiß Yoga-Bestellerautorin Anna Trökes aus jahrzehntelanger Erfahrung als Yoga-Praktizierende und –Lehrende. Da Yoga immer ursächlich wirkt, widmet sie sich im ersten Kapitel des Buches der Ursachenforschung. Wann oder warum können die Beschwerden auftauchen? Was passiert durch die Chronifizierung in Körper und Geist?

Im Praxiskapitel nimmt sie dann die einzelnen Beschwerden unter die Lupe: Wie äußern sie sich? Was sind die Ursachen auf physischer und/oder psychischer Ebene? Welche Übungen sind warum wirksam? Was sollten die Betroffenen vermeiden? Ergänzend zu kleinen, alltagstauglichen Übungsprogrammen gibt es jeweils noch Tipps dem reichhaltigen, alternativmedizinischen Erfahrungsschatz der Autorin.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Taschenbuch, 144 Seiten