20,00

Begleiten Sie Michael O’Neill auf den Spuren des Yoga auf einer faszinierenden Reise um die Welt. Um das Wesen dieser uralten indischen Tradition einzufangen, streifte der Fotograf und Yogi zehn Jahre durch Indien und Amerika. Nun sind seine Aufnahmen endlich in einem Band versammelt, der neben O’Neills eigenen Reiseeindrücken auch Essays anderer Meister des Yoga wie Swami Chidanand Saraswatiji und Eddie Stern enthält.

„Die Antithese zu allen öde cleanen Yoga-Büchern. O’Neill will mit seinen vor allem in Indien aufgenommenen Bildern dem Yoga als Ausdruck höheren Bewusstseins ein Denkmal setzen, interessiert sich als Fotograf aber zum Glück auch für dessen schrille Freak-Momente. So wirkt der Band vielleicht weniger heilig als angestrebt, zeigt die Welt des Yoga jedoch als faszinierenden Kosmos, eigenartig, fremd, aufregend und fesselnd.“

— Vogue, München

Nicht vorrätig

Beschreibung

  • Gebundene Ausgabe: 290 Seiten
  • Verlag: TASCHEN; Auflage: 1. (2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Größe: 27,1 x 3,2 x 37,8 cm