UNSER TEAM

Qualität. Anspruch. Authentizität.

Wir lieben, was wir tun. Und freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Björn Wilke • Yogability

Björn Wilke
Inhaber & Geschäftsführer
Sportmanager B.A.

Björn ist eigentlich nur sporadisch ein Yogi. Seine Kurserfahrungen lassen sich bequem an ein paar Händen abzählen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden (wir geben ihn noch nicht auf). Er ist begeisterter Mountainbiker und fährt alles vom lokalen Trail bis zum Alpencross, spielt Golf und liebt das Fotografieren und die Musik, mit der er fast 20 Jahre als DJ und Produzent um die Welt getourt und in mehr als 60 Ländern aufgetreten ist. Björn hat Sportmanagement studiert, zwei kaufmännische Abschlüsse (Sport & Fitness sowie audio/visuelle Medien) und jahrelang bei Verlagen und in Werbeagenturen Sportdestinationen, Künstler, Musiklabels. Marken und Produkte erfunden, konzeptioniert, betreut und geführt. Er ist das fleischgewordene Backoffice von Yogability und kümmert sich bei uns um alle Belange in Sachen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Webseite, Kursplan, Abrechnungen, Workshop-Planung, Retreats, Buchungen jeglicher Art und vieles mehr.

Svenja Wilke • Yogability

Svenja Wilke
Yogalehrerin AYI® Expert • BDY/EYU

Svenja ist eine der wenigen zertifizierten AYI® Expert Lehrerinnen in Deutschland und hat ihre 4-jährige Ausbildung (2010-2014) bei Anna Trökes und  Dr. Ronald Steiner absolviert. Seit mehr als 5 Jahren betreibt sie gemeinsam mit ihrem Mann die Yogaschule Yogability – eine der führenden Adressen für modernen Ashtanga Yoga in NRW und darüber hinaus. Neben dem täglichen Kursprogramm leitet Svenja AYI Inspired und Advanced Ausbildungen am Standort Herdecke bei Dortmund. Durch ihre Mutter, selber Yogalehrerin und Physiotherapeutin kam Svenja schon früh mit Yoga und seinem therapeutischen Potential in Kontakt. Sie befindet sich gerade in der Ausbildung zur Osteopathin und Heilpraktikerin, um das osteopathische Wissen in einen ganzheitlichen Yogaunterricht zu integrieren.

Gerda Eichhorn • Yogability

Gerda Eichhorn
Yogalehrerin BDY/EYU

Neben Ihrer Tätigkeit als Yoga Lehrerin ist Gerda Eichhorn schon seit vielen Jahren als Physiotherapeutin, Reiki-Meisterin und Hara-Massage-Therapeutin tätig. Gemeinsam mit Svenja Wilke leitet sie Yoga-Basisausbildungen für Physiotherapeuten in verschiedenen medizinischen Fortbildungszentren in Deutschland. In Ihrem Unterricht setzt sie Ihr tiefes Verständnis von Körper, Geist und Energie um, so das jeder Teilnehmer entsprechend seiner Beweglichkeit gesundheitsbewusst üben kann.

Nadine Drees • Yogability

Nadine Drees
Yogalehrerin AYI® Advanced

Yoga begleitet Nadine nun schon seit einigen Jahren und sie erlebt Yoga nicht nur als „Körperübungen“ sondern als einen ganz eigenen Lebensweg.Im Laufe der Jahre hat Nadine verschiedene Yogastile kennengelernt und zum Teil auch unterrichtet. Seit 2015 praktiziert sie Ashtanga Yoga bei Svenja. Dieser Yogastil und die Art und Weise, wie er gelehrt wird, hat sie so begeistert, dass sie  sich Anfang des Jahres dazu entschlossen hat sich zur Ashtanga Yogalehrerin BDY/EYU bei Claudia Dalmeyer in Osnabrück  ausbilden zu lassen. In Ihrem Unterricht werden vor allem die Sonnengrüsse, die ersten Basis-Haltungen, eine verkürzte Abschlusssequenz sowie die Ujjayi-Atemtechnik detailliert erklärt und geübt.

Birgit Gräfingholt • Yogability

Birgit Gräfingholt
Yogalehrerin AYI® Advanced
Ernährungsberaterin

Birgit hat vor vielen Jahren eher aus sportlichen Gründen mit Yoga angefangen. Im Laufe der Jahre wurde ihr bewusst, dass Yoga viel mehr bedeutet, als das “Turnen” auf der Matte. Nachdem sie in 2016 ihre Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin absolvierte, machte sie im Anschluss eine Faszien-Yoga-Ausbildung und begann mit viel Freude das Unterrichten in kleinen Gruppen. Jedoch wurde ihr schnell bewusst, dass sie nicht nur ihre eigene Yogapraxis, sondern auch ihre Kompetenzen als Yogalehrende gerne weiter vertiefen wollte. Mit der fundierten AYI® Inspired Ausbildung bei Yogability hat sie sich auf ihrem persönlichen Yogaweg weiter entwickelt – mit dem Ziel, anderen etwas von dem zurückzugeben was der Yoga ihr selber gibt.

Amrei Seuthe
Yogalehrerin AYI® Advanced i.A.
Sportwissenschaftlerin B.Sc.

Mit 13 wurde Amrei von ihrer Mutter das erste Mal mit zu einem Yogakurs genommen, der sich wohl in ihrem Unterbewusstsein festgesetzt hat. Mit 16 Jahren hat sie Laufen und Kraftsport für sich entdeckt und seitdem sammelt sie Freizeitbeschäftigungen. Amrei geht gerne bouldern, laufen, mountainbiken, zeichnet und male sehr viel. Yoga ist für sie immer eine tolle Ergänzung meines Trainings, Regeneration, oder eine Möglichkeit, einfach Ruhe in den Tag zu bringen.
Ihr Sportstudium brachte letztlich den Gedanken auf, eine Yogalehrer-Ausbildung zu machen. Und so ist sie dann glücklicherweise bei uns hereingestolpert, hat Ashtanga für sich entdeckt und ist (zum Glück fuhr uns!) einfach geblieben.
Sandra Jonczyk • Yogability

Sandra Jonczyk
Yogalehrerin AYI® Advanced i.A.

Sandra würde sich selbst als Yoga Neuling bzw. „Yoga Küken“ bezeichnen. Die Sportarten ihrer Kindheit und Jugend waren schwimmen, Leichtathletik, Volleyball, Ski fahren usw. wettkampfgeprägt.Wie ist sie zum Yoga gekommen? Sie suchte etwas für sich. Was sie aus ihrem Inneren heraus stärkt und alte Prägungen schwächt. Wo es mal nicht um Leistung und Vergleich geht.Und fand ihre Lösung im Yoga. Schnell war klar, wie positiv der Yoga auf sie wirkt. Der sportive und körperliche Aspekt war vorerst für sie nebensächlich.Beides aber miteinander zu verbinden fand sie dann im Ashtanga Yoga. Mehr über Yoga zu erfahren war der Reiz und Antritt, die AYI Ausbildung bei Yogability zu machen.Jetzt ist sie seit Anfang 2017 dabei und es macht ihr Freude, ihre Erfahrungen weiterzugeben, mit anderen zu teilen und daran weiter zu wachsen.

Kirsten Fulda • Yogability

Kirsten Fulda
Yogalehrerin AYI® Advanced i.A.

Zurück zu mehr Balance in unserem stressigen Alltag – mit diesem Wunsch kam Kirsten 2000 zum ersten Mal mit Yoga in Berührung. Auf der Suche nach mehr körperlicher und mentaler Ausgeglichenheit praktizierte sie lange Hatha Yoga, bis sie 2019 zum ersten Mal Ashtanga Yoga nach der AYI-Methode für sich ausprobierte. Die Kombination aus Atem und fließender Bewegung sowie die Vielfältigkeit des AYI-Konzepts “Jede/r kann Yoga üben” immer auch mit Fokus auf eine restorative gesundheitliche Praxis faszinierte sie so sehr, dass sie 2021 ihre Inspired- und Meditationsleiter-Ausbildung bei Yogability in Herdecke abschloss. Hier lernte sie auch Ranja Weis kennen, bei der sie dann Anfang 2022 in München eine Yin Yoga Ausbildung absolvierte. Kirsten kombiniert in ihrem Unterricht gerne Elemente aus einer bewegten Ashtanga Praxis nach der AYI-Methode mit Elementen aus dem ruhigen, meditativen Yin Yoga. Im Fokus steht dabei immer eine auf die persönlichen Bedürfnisse angepasste Yogapraxis hin zu mehr körperlichen und mentalen Balance.

Christel Wolf • Yogability

Christel Wolf
Yogalehrerin AYI® Inspired
Kinderyoga-Lehrerin

Ashtanga Yoga begleitet Christel seit 2017. Spontan meldete sie mich zur AYI® Inspired Yogalehrer-Ausbildung bei Yogability an. Sich selbst wahrzunehmen, die innere Balance zu finden, ist in dieser schnelllebigen und informationsbeladenen Zeit wichtig für Erwachsene -aber auch für Kinder. Christels Enkelkinder gaben ihr den Impuls, eine Ausbildung zur Kinderyoga-Lehrerin anschließen zu lassen. Kinder können frühzeitlich durch Yoga lernen, die innere Balance zwischen Anforderung und Herausforderung, Anspannung und Entspannung zu finden- und Christel freut sich darauf, mit Kindern die Welt des Yoga zu erleben!

Vanessa Leclaire • Yogability

Vanessa Leclaire
Yogalehrerin AYI® Advanced i.A.

2012 besuchte Vanessa ihre erste Yogastunde und merkte anschließend, dass sie das erste Mal seit langer Zeit richtig abgeschaltet und nur auf sich und ihren Körper konzentriert hatte. In den folgenden Jahren praktizierte sie intensiv Hatha Yoga bei Anup Singh. Auf der Suche nach körperlich neuen Herausforderungen begann sie 2016 Hatha-Vinyasa zu praktizieren und liebte die Bewegung im Einklang mit dem Atem und das Gefühl des Flows. 2019 besuchte Vanessa zum ersten Mal das Yogability Studio und war auf Anhieb begeistert von der Atmosphäre im Studio und Svenjas Art zu unterrichten. Im September 2020 hat Vanessa ihre AYI Inspired Ausbildung abgeschlossen und freut sich schon jetzt auf die Fortsetzung in der Advanced Ausbildung 2021.

Renate Leimbach • Yogability

Renate Leimbach
Yogalehrerin AYI® Advanced

Anfangs bestand nur der Wunsch, mit Yoga ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Das änderte sich, als Renate das erste Mal einen Ashtanga Yoga Kurs bei Svenja Wilke in Herdecke besuchte. Sie begeisterte von Anfang an die Dynamik in der vom Atem getragenen Praxis und die Entspannung und Ruhe, die sie dadurch erfahren konnte. Der Wunsch, mehr über Yoga und der Philosophie zu erfahren wuchs. Es folgte eine Yogalehrer Ausbildung nach der AYI® Methode bei Yogability, die sie im Mai 2019 erfolgreich abgeschlossen hat.

Lars Woeste • Yogability

Lars Woeste
Yogalehrer AYI® Advanced i.A.

Lars begann etwa 2013 beim Yoga. Angefangen mit einer Power Yoga App praktizierte er zunächst für sich und landete dann ca. 2017 in Hatha Vinyasa Klassen welche er regelmäßig besuchte. Mehr und mehr spürte er, dass die Yogapraxis weit über die körperliche Praxis hinausgeht und sich positiv auf viele Bereiche seines Lebens auswirkte. 2019 war dann der nächste logische Schritt eine Ausbildung im Hatha Vinyasa Yoga. Etwa in diesem Zeitraum begann Lars dann in Herdecke bei Yogability im Studio Ashtanga zu praktizieren, Februar 2021 folgte die AYI Inspired Ausbildung. Hier spürte er, dass die Praxis des Ashtanga nach der AYI Methode die Möglichkeit bietet, ganz individuell zwischen den Formen (Basic/Traditional) zu wechseln und so eine sehr persönliche Praxis zu etablieren, die sich täglich je nach Energielevel ändern kann. Momentan befindet Lars sich in der AYI Advanced Ausbildung.

Wochenpost abonnieren?

Erhalte immer montags den aktuellen Kursplan. Bleibe up to date mit unseren Veranstaltungen.